JBLH: Vorbericht Rhein-Neckar Löwen vs. TSV Allach 09

Letztes Auswärtsspiel der Vorrunde in der JBLH - die Junglöwen warten auf Allach

Hatte man schon am vergangenen Wochenende ein Team mit einem großen Namen im Spitzenhandball in Allach zu Gast, so gibt es am kommenden Sonntag noch eine weitere Steigerung für unsere A-Jugendlichen. Die Allacher Buam fahren am Sonntag, 10.11.2019, zum Nachwuchs der Rhein-Neckar Löwen nach Östringen.

Die Pfälzer Handballhochburg kann hierbei nicht nur mit zwei Seniorenteams in der 1. und 3. Bundesliga aufwarten. Die Nachwuchsarbeit floriert bestens, das angeschlossene Leistungszentrum wurde 2019 für seine exzellente Jugendarbeit „mit Stern“ ausgezeichnet. Die A-Jugenden der Gastgeber sind seit Jahren Stammgäste in der Jugendbundesliga. Also ein „echtes Pfund“, auf das die Allacher Buam am Sonntag treffen werden.

Besondere Spannung hat dieser 8.Spieltag vor allem deswegen, weil einerseits der Tabellenerste auf den -zweiten trifft. Zum anderen finden viele „heiße Begegnungen“ um die begehrten Plätze 2-4 statt, denn Chancen zum Einzug in die Meisterrunde haben alle Verfolgerteams bis zum derzeitigen 6.Platz.

Für unsere A-Jugendlichen heißt es somit sich im Abschlusstraining möglichst gut auf die Junglöwen vorzubereiten und mit ganz viel Mut und Selbstvertrauen am Sonntag in die Pfalz zu fahren.

 

Für spontane Mitfahrer: Abfahrt des Busses ist um 8.00 Uhr ab der Eversbuschhalle, bitte anmelden unter: 0176-72140922 oder über die Instagramseite @ajugendtsvallach.