Handball Herren 1: TSV München Ost - TSV Allach 09 19:29

Pflichtsieg im Münchner Derby

 

Die Erste gewinnt deutlich mit 19:29 gegen den Tabellenletzten aus München Ost.

 

Der TSV München-Ost steht bereits als Absteiger fest, daher war ein Sieg Pflicht für die Erste. Im Hinspiel tat sich die Allacher Erste, aber noch recht schwer gegen kämpferische Ostler. Doch diesmal ließ die Erste keine Fragen offen und ging die Partie mit der nötigen Konzentriertheit und Einstellung an. Nach 20 Minuten führte die Erste deutlich mit 10:3, besonders Lucas Baierlein tat sich in der Anfangsphase mit 4 Toren hervor. Die Deckung stand sehr ordentlich und zur Halbzeitpause setzte sich die Erste bis auf 6:14 ab.

In der 2. Halbzeit erlaubten sich beide Teams viele Fehler und daher war der Sieg für den TSV Allach auch nie gefährdet. Am Ende kann die Allacher Erste zufrieden sein und nimmt zwei Punkte aus dem Münchner Derby mit nach Hause. Jetzt heißt es voller Fokus auf den TSV Simbach! Hier hat man noch eine größere Rechnung offen, in Simbach verlor die Erste extrem bitter mit nur einem Tor.

Also machen mir die Halle voll am vorletzten Heimspiel der Ersten und holen uns die zwei Punkte!

 

Eure 1. Männermannschaft

 

Für den TSV Allach spielten: Fischer , Gollwitzer, Virag, Funk (4), Berger, Hofmann (7), Keller-May (1), Stolz (2), Malter (2), Zilz (4), Obernöder (2), Baierlein (4), Sandt (3), Claussen