Handball männl. A1-Jugend: Vorbericht

Die A-Jugend tritt in der Saison 2018/19 in der Bayernliga an

Rückblick: Die vergangene Saison schlossen die Jungs als Vizemeister in der Bayerrnliga ab.  Damit folgte ein Highlight der Vereinsgeschichte: die Teilnahme an der deutschen Jugendmeisterschaft, wo sich die Jungs äußerst achtbar gegen den SC DHfK Leipzig schlugen und nur knapp gegen das Handballleistungzentrum verloren.

Ein weiteres Highlight war die Teilnahme am hochklassig besetzten internationalen Jugendturnier in Prag, wo man bis ins Viertelfinale vorstoßen konnte.

In einer durchwachsenen und von großem Verletzungspech geprägten Quali versuchten sich die "BadBoys" zunächst in der Vorquali zur A Jugend Bundesliga wo man sich erwartungsgemäß den starken Teams der Handballakademie Bayern und VfL Günzburg beugen musste (3. Platz vor dem TSV Regensburg).

Die Qualifikation zur Bayernliga erreichten die Jungs um ihren neuen Coach Andi Krauß nach zähem Start etwas glücklich und mit Schützenhilfe der befreundeten Jungs des TSV Simbach mit einem 2.Platz in der zweiten Turnier-Runde in Weilheim! Da sich gleich fünf Teams aus Bayern für die Jugendbundesliga qualifiziert hatten, reichte dies bereits aus - die 3. Quali Runde entfiel!

 

Mittlerweile sind alle Verletzten wieder an Bord - bis auf Dennis Müller, der weiterhin an einer komplizierten Knieverletzung laboriert.

Gemeinsam mit den Herren 1 und 2 nahmen die Jungs an einem Trainingslager in Bad Kötzting teil, sowie - da sie am ersten Ligawochenende spielfrei waren – am Herren Turnier  und Trainingslager in Burghausen, bzw. Simbach.

 

Ausblick: Verstärktes Augenmerk lag in der Vorbereitung auch auf dem Athlethikbereich. Die Standortbestimmung für die kommende Saison ist schwierig. „Wir wollen uns spielerisch und körperlich weiterentwickeln“, so Coach Fabian Heck. „Die Spieler sollen langsam an den Erwachsenenbereich herangeführt werden.“ Da man wiederum ausschließlich mit dem jüngeren 2001’er Jahrgang bzw. jünger, antritt, sollen „die Jungs erst einmal gut in die Liga finden“ – alles weitere ist offen. „Wenn es funktioniert, spielen wir auch gerne oben mit“, schmunzelt der Coach!

 

Das erste Spiel bestreiten die A-Jugendlichen am 23.09.2018 um 14.00 Uhr zu Hause gegen den TV Eibach, ein Bekannter aus der letzten Saison .

Das Trainerteam in dieser Saison: Andi Krauß, Fabian Heck, Yannick Malter , Mario Sommer (TW)

Der Kader: Daniel Kunzfeld (Tor), Dennis Stegemann (Tor), Tassilo Bräu, Fabian Freibauer, Luca Hasekamp, Tobias Hübner, Samuel Khuon, Dennis Müller, Cedric Riesner, Noah Schilling, Yannis Schwarzer, Stephan Seitz, Fabian Winter, Felix Wöhler, Arda Ozkök, Nico Aust