Minis zeigen Spitzenleistung beim Heimturnier

Allachs Jüngste Turniermannschaften entwickeln sich weiter

Nach dem Turnier der Minis 2 beim Post SV, bei man bereits erfolgreich mithalten konnte, folgte das Heimturnier der Mini1 Mannschaft in der LSG-Halle. Nachdem HT München leider absagen musste, stellte Allach 2 Mannschaften. Genügend SpielerInnen waren vorhanden. Im ersten Spiel gab es Anfangs einige Abschlussschwierigkeiten (0:4 - Rückstand). Dieser konnte jedoch bis Spielende zum 4:4 wettgemacht werden. Danach zeigten beide Allacher Teams eine starke Leistung und setzten Trainingsinhalte sehr gut um. In der Abwehr und im Angriff lief es nun weit besser und auch die Törhüter steigerten sich im Laufe des Turniers stetig. Auch die Allacher Zuschauer zeigten eine engagierte Leistung und peitschten Ihre Mannschaft lautstark immer weiter nach vorne. Insgesamt steigerten beide Teams Ihre Leistung im Vergleich zum letzten Turnier nochmals deutlich und präsentierten sich mannschaftlich sehr geschlossen. UND Sie hatten sehr viel Spaß beim Spielen. So konnten am Ende nicht nur die Spieler und Fans, sondern auch die Trainer mit dem Turnierverlauf sehr zufrieden sein. Nicht nachlassen, weiter so !!