Handball - Herren1: TSV Allach 09 - HT München2 31:27

Auftaktsieg für die Erste

 

In der ersten Saisonhälfte konnte die Erste den 3. Tabellenplatz erobern und hat damit noch Chancen auf den begehrten Relegationsplatz. Dementsprechend, viel vorgenommen hat sich die Allacher Erste Herren für die Rückrunde! Doch genau in der Woche vor dem Startschuss gegen HT München II verletzt sich Dominik Hofmann schwer und fällt auf unbestimmt Zeit aus. In der Hinrunde war Hofmann der Dreh und Angelpunkt im Allacher Spiel und mit 8 Toren im Schnitt auch Liga weit in der absoluten Spitze. Jetzt muss die Mannschaft noch mehr zusammenrücken und andere Spieler müssen Verantwortung übernehmen. Gegen die Bayernliga Reserve des HT München hat, das schonmal ganz gut funktioniert. Von Beginn an agierte die Erste mit breiter Brust und dem richtigen Einsatz. Nach 12 Minuten und dem Stand von 7:4 erkämpften sich die Allacher Deckung die erste Auszeit der Gäste. Zu viele Unkonzentriertheiten und Fehler auf Allacher Seite verhinderten das die Führung ausgebaut werden konnte. Auf der anderen Seite waren die wurfgewaltigen Spieler der Gäste immer wieder aus der Distanz erfolgreich. Kurz vor Schluss der ersten Halbzeit stand es plötzlich nur noch 14:13 und das Momentum war auf der Seite von HT München. Trainer Karg reagierte mit der Auszeit, aber nur noch 3 Sekunden blieben auf der Uhr. Eine Situation für Alex Reisinger, der nochmal alles aus sich rausholte und mit einem sensationellen Gewaltwurf den Schlusspunkt zum 15:13 setzte. Das Fazit der 1. Halbzeit war, eigentlich gut gespielt, aber noch zu viele eigene Fehler. In der zweiten Halbzeit stellte die Erste wieder eine starke Deckung, aber nutze diesmal die Ballgewinne konsequenter. Immer wieder wurde Maximilian Zilz am Kreis in Szene gesetzt und markierte in der 50. Minute das 27:20. Der HT München setzte jetzt alles auf eine Karte und ging die offensive Manndeckung. Das funktionierte auch und die Allacher Erste wirkte in dieser Phase etwas kopflos. Nichtsdestotrotz war der Sieg am Ende ungefährdet und ging verdient mit 31:27 an unsere Jungs. Damit ist der Start in die Rückrunde geglückt und die Jungs sind heiß auf die weiteren Aufgaben! An dieser Stelle nochmal gute Besserung an Domi und Max, werdet schnell wieder fit!

Eure 1. Männermannschaft

Für den TSV Allach 09 spielten: Gollwitzer, Wendler, Malter (2), Keller-May (5), Zilz (7), Stolz (1), Seel-Mayer (2), Berger, Breuning (2), Wittmann (3), Obernöder (5), Connert (3), Reisinger (6)