Handball - Herren1: TSV Allach 09 - TSV Herrsching 39:24

Kantersieg im letzten Saisonspiel

Im letzten Heimspiel der Saison lässt die Erste den Gästen vom Ammersee keine Chance und gewinnt deutlich mit 39:24. Die Ausgangslage war klar, mit einem Sieg kann die Erste Herrsching noch überholen und damit die Saison auf dem 4. Platz beenden. Dementsprechend motiviert präsentierte sich die Herren 1 auch von Beginn an. Die ersten 10 Minute konnten die Gäste aus Herrsching noch ausgeglichen gestalten, dann übernahm die Erste immer mehr die Kontrolle. Durch eine stabile Abwehr und einem gut aufgelegtem Lukas Gollwitzer im Tor gelangen immer wieder einfach Tore durch Tempogegenstöße. So setzte sich Allach innerhalb von 3 Minuten von 4:4 auf 8:4 ab. Die weiter Spielphase war entscheidend, Trainer Karg wechselte durch und die Spieler von der Bank fügten sich nahtlos ein und die Allacher Erste setzte sich immer weiter ab. Vor allem Lucas Baierlein überzeugte durch 4 Tore in den letzten 10 Minuten der 1. Halbzeit. Die Gäste hielten wenig dagegen, so hieß verdienter maßen 21:10 zur Halbzeit. Die 2. Halbzeit ähnelte der 1. und Allach agierte weiterhin aus einer kompakten Deckung her raus und im Tor zeichnete sich jetzt mehrfach Matti Rößle aus. Immer weiter baute die Erste ihren Vorsprung aus und gewinnt am Ende verdient mit 39:24. Damit schließt die Erste die Saison mit einem deutlichen Kantersieg ab und beendet die Saison auf dem 4. Platz der Landesliga Süd. Wir verabschieden uns schweren Herzens von Linksaußen Sandor Virag, der zwar die aktive Karriere beendet, uns aber weiterhin als Teil des Trainerteams erhalten bleibt. Bedanken wollen wir uns bei den zahlreichen großartigen Fans, die uns am letzten Spieltag und während der Saison unterstütze haben. Auch wenn nicht alle Ziele erreicht wurden, kann die Erste versöhnlich auf die vergangene Saison zurückblicken. Jetzt heißt sich zu von einer langen Spielzeit zu erholen und dann wieder voll motiviert in die Vorbereitung zu starten für eine erfolgreich Saison 2018/2019!

Eure 1. Männermannschaft

Für den TSV Allach spielten: Rößle, Gollwitzer, Breuning (1), Berger (6), Hofmann (10), Keller-May (5), Stolz (2), Malter (2), Zilz (1), Obernöder (1), Baierlein (4), Malter (2), Claussen (2), Reisinger (4), Virag (1)