JBLH Vorbericht mA1

Auswärtsspiel der mA1 gegen den TV Gelnhausen

 

Am Samstag, 08.02.2020, heißt es für unsere Allacher JBLH-Mannschaft topfit zu sein, denn nach der vergleichsweise schwachen Leistung im vergangenen Heimspiel gegen den TSV GWD Minden wollen die Jungs unbedingt ihr Pluskonto in der Tabelle auffüllen.

Der Gastgeber heißt diesmal TV Gelnhausen. Diese Mannschaft war Gruppenvierter in der starken Vorrundengruppe Ost und besiegte dort auch die beiden bayerischen Vertreter TV Großwallstadt und HC Erlangen. Der derzeitige letzte Tabellenplatz scheint demnach vor allem auch den verletzungs- und krankheitsbedingten Ausfällen im Team geschuldet zu sein. Dass die Mannschaft nun aber wieder im Aufwind ist und beim Heimspiel gegen Allach sicher mit viel Selbstvertrauen antreten wird, das beweist auch die nur denkbar knappe Auswärtsniederlage der Mannschaft gegen die JSG Baligen/ Weilstetten (36:35) am vergangenen Wochenende.

Wir wünschen unseren Allacher Buam eine gute Reise ins südhessische Gelnhausen, den angeschlagenen Spielern weiterhin gute Genesung, damit möglichst alle am Samstag um 17.00 Uhr hochmotiviert uns spielstark auf der Platte stehen!