Unsere D2 und D3-Jungs sagen Servus

Saisonabschlussberichte

 

männliche D2

 

Rückblickend kann wohl gesagt werden, dass die Saison trotz verfrühtem Ende, als Erfolg sowohl für die persönliche wie auch die spielerische Weiterentwicklung der Jungs aus der D2 zu verbuchen ist. Ziel der Jungs war es, den Aufstieg von der Bezirksklasse in die Bezirksliga zur Rückrunde zu schaffen. Für dieses Ziel haben die Jungs in ihren sechs Hinrunden-Spielen alles gegeben und wurden dementsprechend dafür belohnt. Am Ende der Hinrunde standen sie ungeschlagen an der Spitze der Bezirksklasse. Das gesetzte Ziel war somit erreicht, der Aufstieg in die Bezirksliga. Die Jungs mussten schnell erfahren, dass dort ein anderer Wind weht. So mussten sie sich im ersten Spiel der Rückrunde geschlagen geben. Doch die Mannschaft ist durch diese Erfahrung gewachsen und lernte schnell aus Niederlagen. So konnten sich die Jungs aus der D2 bis zum Abbruch der Saison wegen Covid-19 einen hart erkämpften Platz im Mittelfeld der Tabelle sichern. Abschließend ist zu sagen, die Jungs aus der D2 können auf eine erfolgreiche Saison zurückblicken, die sie mit viel Ehrgeiz und Spaß am Spiel gemeistert haben.

 

männliche D3

 

Mit einer Mannschaft, die hauptsächlich aus jungen Spielern aus der E-Jugend und Jungs besteht, die erst vor kurzem mit Handball angefangen haben, traten wir diese Saison in der Bezirksklasse an. Die Hinrunde verlief für uns etwas holprig, sodass wir diese im Dezember mit lediglich einem Punkt aus sechs Spielen abgeschlossen haben. In der Rückrunde zeigte uns die Mannschaft allerdings, dass sich das Training auszahlte. Nach einer ersten, hohen Niederlage, haben wir unsere letzten Spiele lediglich knapp mit vier, zwei und einem Tor verloren. Leider war die Saison zu Ende, bevor wir noch unsere letzten Saisonspiele bestreiten konnten. Aufgrund des Fortschrittes der Jungs wäre sicher der ein oder andere Punkt zu holen gewesen. Bedanken wollen wir uns auch bei allen Spielern aus der D1/D2 und der E-Jugend, die im Laufe der Saison bei uns ausgeholfen haben.

 

Die Trainer unserer D-Jugend wünschen allen eine gesunde handballfreie Zeit, viel Spaß in der Vorbereitung und Erfolg für die kommende Saison. Bis bald in der vollen Halle in #handballach.